Unsere Markttermine im Dezember 2018
19. Groß Enzersdorf
19. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
20. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
21. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
22. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
23. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
24. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
25. Christkindlmarkt Rathausplatz Wien
...mehr
Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen
Exakter Begriff
TORTENHEBER HIGH
GESCHENKSVERBACKUNG RF...
zum Produkt
BACKFROM GRABSTEINE
NORDIC WARE...
zum Produkt
Onlineshop Kontakt Aktuelles Versand & Abholung Marktkalender AGB Impressum Die Lackys
Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Vertragsabschluss:
Unsere Angebote sind freibleibend.
Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme unsererseits, spätestens mit Versendung der Ware zustande.

2.Bestellvorgang/Korrekturmöglichkeit:
Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * bezeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich versendet“ benachrichtigt. Dies stellt noch keine Annahme des Angebots des Kunden dar.

3.Empfangsbestätigung:
Wenn die Bestellung bei uns eingelangt ist, wird der Kunde über die von ihm bekannt gegebene E-Mail-Adresse vom Eingang seiner Bestellung verständigt. Diese Verständigung stellt noch keine Annahme seines Angebots dar.

4.Vertragsspeicherung:
Der Kaufvertrag wird von uns nicht gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext nach seiner Bestellung ausdrucken.

5.Vertragssprache:
Die Vertragssprache ist Deutsch.

6.Bindung des Kunden an sein Angebot:
Der Kunde ist an seine Bestellung 90 Tage ab Zugang dieser Bestellung gebunden.

7.Zugang der Bestellung:
Der Tag des Zugangs der Bestellung wird dem Kunden im Rahmen der Empfangsbestätigung unverzüglich bekannt gegeben.

8.Lieferung:
Sofern wir dem Kunden nicht unverzüglich mitteilen, dass wir seine Bestellung nicht annehmen, beliefern wir den Kunden spätestens 90 Tage nachdem uns seine Bestellung zugegangen ist.

9.Preise:
Alle Preise verstehen sich inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer und Abgaben enthalten jedoch nicht die Kosten für Verpackung, Versand und Transport. Unsere Verkaufspreise verstehen sich zuzüglich einer Versandkostenpauschale in der Höhe von 
• Österreich
Versandkosten bis 40 €: €5,--
Ab €40,-- versandkostenfrei in Österreich.

• Europa
Versandkosten: €15,--
Ab €100,-- versandkostenfrei in Europa.
Bei einer Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Verbraucher alle Import- und Exportspesen sowie allfällige Zölle und Gebühren und Abgaben zu tragen.

10.Erfüllungsort/Gefahrtragung:
Erfüllungsort für unsere Leistung ist der Sitz unseres Unternehmens. Mangels ausdrücklicher gegenteiliger Vereinbarung trägt das Risiko des Transportes bei Lieferungen der Käufer.

11.Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung kann per Nachnahme, Vorkasse mittels Banküberweisung, per Kreditkarte oder Paypal erfolgen. Der Käufer wählt im Rahmen des Bestellvorganges die von ihm bevorzugte Zahlungsart. Bei allen Zahlungsarten außer per Nachnahme ist der Kaufpreis binnen 7 Kalendertagen ab Vertragsabschluss fällig.

12.Eigentumsvorbehalt:
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Wird die Ware vorher verkauft, so gilt die dabei entstandene Forderung als an uns abgetreten.

13.Rücktrittsrecht/Widerrufsbelehrung:
Kunden, die Verbraucher im Sinne des österreichischen Konsumentenschutzgesetzes oder ähnlicher Gesetze in ihren jeweiligen Wohnsitzstaaten sind, können binnen einer Frist von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist ohne Angabe von Gründen abgesendet wird. Samstage, Sonn- und Feiertage zählen zur Berechnung der Frist mit. Es stehen aber jedenfalls 7 Werktage (ohne Samstage, Sonn- und Feiertage) zur Verfügung. Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.
Unsere Adresse findet sich im Impressum.

14.Rücksendekosten Österreich:
Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden. Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw in Rechnung zu stellen.

15.Rücksendekosten für deutsche Verbraucher:
Die Kosten der Rücksendung gehen bei Privatkunden (Verbrauchern) grundsätzlich zu unseren Lasten. Bei Unternehmerkunden sowie bei Verbrauchern dann, wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von € 40,-- nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Verbraucher die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufes (des Rücktritts) noch nicht erbracht hat, gehen die Kosten der Rücksendung zu Lasten des Kunden. Dies gilt nicht, wenn die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. Sollte die Ware entgegen diesen Bestimmungen unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten bzw in Rechnung zu stellen.

16.Datenverarbeitung:
Zur Kontaktaufnahme bitte das Formular auf der Website nutzen. Diese Webseite verwendet Cookies. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Website eingeschränkt sein. Bei der Bestellung eingegebene Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003) verwendet.  Zum Zweck der Vertragsabwicklung werden die beim Bestellvorgang eingegebenen Daten gespeichert. Diese Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten kann der Kaufvertrag nicht abgeschlossen werden. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Zahlungsdaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zu Verrechnungszwecken, an das beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an den Steuerberater zur Erfüllung der steuerrechtlichen Verpflichtungen.  Bei Abbruch des Einkaufsvorganges werden keine Daten gespeichert. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert. Die Daten Name, Anschrift, gekaufte Waren und Kaufdatum werden darüber hinaus gehend bis zum Ablauf der Produkthaftung (10 Jahre) gespeichert.  Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO. Kunden dieser Website stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wer glaubt, dass die Verarbeitung seiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder seine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kann sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

17.Zustimmungserklärung zum Erhalt von Werbe-E-Mails - Widerruf:
Der Kunde stimmt dem Erhalt von Nachrichten unseres Unternehmens über unsere Produkte, aktuelle Angebote und sonstige unternehmensbezogene Informationen mittels Werbe-E-Mail, insbesondere Newsletter, zu. Der Kunde kann seine Zustimmung zum Erhalt solcher E-Mails jederzeit wie folgt widerrufen: Rücksendung des E-Mails an die Absenderadresse mit dem Hinweis „Bitte keine weiteren Mails.“
AGB